Was ist HNC?

HNC ist die Abkürzung für Human Neuro Cybrainetics.

Es handelt sich um eine manuelle Therapieform, in der sich osteopathische, cranio-sakrale sowie nerolymphatische und neurovaskuläre Behandlungsmethoden vereinen.

HNC ist eine ganzheitliche Therapiemethode, bei der über Muskeltests Fehlfunktionen des Körpers festgestellt werden.

Durch osteopathische Handgriffe und Stimulation von Akupunktur- und Akupressur- Punkten wird eine sofortige Veränderung erziehlt. Hierbei wird das Gehirn- und Nervensystem durch die Aktivierung der neurolymphatischen und neurovaskulären Punkte mit einbezogen.

Den Menschen kann man mit einer "Zwiebel" vergleichen. Schale für Schale werden Probleme erkannt und behoben.

Dabei geht der Therapeut, wie "beim Schälen einer Zwiebel" von Außen (Knochen- und Skelettsystem) nach Innen (Herz-Kreislauf-, Hormon-, Organ., Limbisches-System) vor.